Meine Wegbegleiter

Während meiner Lehre zur Pferdefachfrau konnte ich sehr viel erlernen. Ich hatte natürlich viel Reitunterricht bei meiner Mutter Andrea Egli. Von Ihr wurde ich auch auf etliche Turniere vorbereitet. Ich absolvierte Kurzpraktiken bei Markus Häberlin und Daniel Schmutz. Auch bei ihnen konnte ich sehr viel profitieren.

Nebst meiner Mutter hatte ich Reitunterricht bei Simone Reiss. In der Schule aber auch bei Jugendförderungen unterstützte mich Francine Peter. Ich konnte von beiden sehr viel lernen.

Ich besuchte viele Kurse bei verschiedenen Trainern.

Ben Fisher – Trail-, Western-Riding-, Horsemanshipkurse

Christel Jagdfeld – Trail-, Hunterkurs

Manuela Witt – Hunterkurs

Auch nach meiner Lehrzeit möchte ich viele weitere Kurse besuchen und auch in den Reitunterricht bei verschiedenen Trainern gehen um einfach noch mehr zu lernen. Meiner Meinung nach ist man nie fertig ausgelernt und man kann immer neue Techniken entwickeln und lernen um Pferde noch besser zu trainieren.