Hunter Kurs bei Manuela Witt im Mai

Wie schon letztes Jahr nahm ich wieder am Hunter Kurs bei Manuela Witt teil. Auch dieses Jahr mit Pezzo. Wir arbeiteten vor allem an seinem Rücken, da er einfach immer wieder nicht über den Rücken läuft, dadurch konnten wir seine Gangqualität auch weiter verbessern.Auch Seitengänge und Übergänge waren ein Thema, bei dem sich Pezzo dann sehr viel Mühe gab und ich seine Strides immer länger und länger halten konnte. Ich konnte sehr viel lernen und werde damit weitermachen. Danke für den tollen Kurs!

Wochenendkurs bei Nina Leiner im Februar

Es war ein sehr spannender und lehrreicher Kurs. Ich konnte sehr viel Profitieren vor allem mit Pezzo. Wir haben viel an den Galoppwechsel gearbeitet und am Trail. Pezzo zeigte sich sehr motiviert und so langsam aber sicher kamen unsere Wechsel. Auch im Trail konnten wir Fortschritte machen. Jetzt bleiben wir am Ball und üben weiter für die folgende Saison!

Auch mit Carlie konnte ich viel lernen. Da Carlie eine gute Ausbildung genoss, musste ich nur noch lernen ihre Knöpfe zu drücken und diese umzusetzen. Sie hat sich sehr viel Mühe gegeben und es hat sehr Spass gemacht. Mit Ihr ging es vor allem darum, dass sie sich wieder richtig bewegen kann und den Reiter nicht nur als schlecht sieht sondern wieder Freude am reiten bekommt.